Systemische Beratung
Ausbildung

 

 

 Systemische Beratung Ausbildung

  Einjährige berufsbegleitende Weiterbildung an 10 Wochenenden: Systemischer Berater / Systemische Beraterin

Weiterbildung Systemische Beratung | Ausbildung Systemische Beratung

 

Der systemische Ansatz hält immer mehr Einzug in die therapeutische und beraterische Praxis. Die Vielfalt der Angebote an Ausbildungen in den Bereichen Systemische Beratung, Systemische Therapie, Systemisches Coaching oder Systemische Familientherapie belegen die wachsende Nachfrage und das gestiegene Interesse an der systemischen Arbeitsweise. Charakteristisch für die Ausbildung Systemische Beratung ist ihre ganzheitliche Sichtweise auf Problemkontexte und die an ihnen beteiligten Personen. Die systemische Beratung soll Menschen in Problemsituationen befähigen, ihre Handlungsoptionen zu erweitern, indem sie ihre Ressourcen und Kompetenzen aktivieren. Auf diese Weise wächst ihr Vermögen, sich selbst zu helfen und geeignete Lösungen zu finden.

 

In unserer Fortbildung / Ausbildung Systemische Beratung erwerben Sie die theoretischen Grundlagen systemischen Arbeitens. Sie lernen unterschiedliche systemische Ansätze sowie die Grundhaltungen der systemischen Beratung wie Allparteilichkeit, Lösungs- und Ressourcenorientierung kennen. Sie erfahren, wie Sie eine für Ihre Tätigkeit als Systemischer Beratuer / Systemische Beraterin notwendige professionelle, beraterische Identität entwickeln, wie Sie einen Auftrag sauber klären und den Kontext präzise analysieren. Systemische Beratung lebt von der Methodenvielfalt: Sie erlernen die Grundlagen der systemischen Gesprächsführung und üben unterschiedliche Fragetechniken wie z.B. hypothetisches, reflexives und zirkuläres Fragen ein. In der Ausbildung zum Systemischen Berater / zur Systemischen Beraterin stellen wir Ihnen eine Vielzahl von Interventionsmöglichkeiten und Methoden vor, wie zum Beispiel positive Konnotation, Reframing, Reflecting Team, Arbeit mit Metaphern usw., die durch praktische Übungen oder im Rollenspiel vertieft werden. Ein wichtiges Element in der Ausbildung Systemische Beratung stellt die berufsbezogene Selbsterfahrung mit Hilfe von Genogrammarbeit und Skulpturen dar. Daraus ergeben sich nicht nur bereichernde neue Sichtweisen, Handlungsperspektiven und Wachstumschancen für die persönliche Lebenssituation, sondern vor allem auch konstruktive Anregungen und Impulse für die Tätigkeit als Systemischer Berater / Systemische Beraterin.

 

Ergänzend zur Weiterbildung Systemische Beratung in Theorie und Praxis soll zwischen den einzelnen Modulen Literatur zum Themenfeld eigenständig erarbeitet werden, um die Ausbildung mit theoretischen Inhalten zu ergänzen und zu untermauern.

 

 Dauer und Umfang: Systemische Beratung Ausbildung

 

Die berufsbegleitende Ausbildung findet über einen Zeitraum von einem Jahr an 10 Intensivwochenenden (20 Seminartage) jeweils am Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 – 17.00 Uhr statt.

Am Samstag ab 17 Uhr geben wir Ihnen gerne Gelegenheit für ein persönliches Coaching bzw. eine Supervision.

Die Ausbildung hat einen Gesamtumfang von 340 UE und ist in ein Selbst- (128 UE) und ein Präsenzstudium (212 UE) gegliedert. Die Selbststudienzeit soll überwiegend für das Literaturstudium bzw. gegebenenfalls für die Anfertigung der schriftlichen Abschlussarbeit (siehe Abschnitt Zertifikat) genutzt werden.

 

 

 Zielgruppe: Ausbildung Systemischer Berater / Systemische Beraterin

 

Die Ausbildung richtet sich an alle Fachkräfte aus dem psychosozialen, therapeutischen oder pädagogischen Bereich, die Einzelne, Paare, Familien oder Gruppen systemisch, ressourcenorientiert und lösungsfokussiert beraten und unterstützen möchten.

 

 Teilnahmevoraussetzungen: Systemische Beratung Ausbildung

 

Neben der Fähigkeit zur Selbstreflexion, einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein und einem großen Empathievermögen gelten folgende Teilnahmevoraussetzungen:

  • (abgeschlossenes) Hochschul- oder Fachhochschulstudium – vorzugsweise im humanwissenschaftlichen Bereich

 

oder

  • abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens 2-jährige Tätigkeit im psychosozialen, therapeutischen oder beraterischen Bereich
  • Möglichkeit zur Umsetzung systemischer Beratung

 

Bei Nichterfüllung einzelner Kriterien sind in begründeten Einzelfällen Ausnahmeregelungen möglich.

 

 Aus dem Inhalt: Systemische Beratung Ausbildung

Das Präsenzstudium umfasst unter anderem die folgenden Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen systemischer Beratung
  • Systemische Grundhaltungen
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Entwicklung einer professionellen beraterischen Identität
  • Kontextanalyse und Auftragsklärung
  • Systemische Gesprächsführung und Fragetechniken
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Selbsterfahrung

 

Das Präsenzstudium zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis an theoretischer Vermittlung durch Vortrag und praktischen Übungen in Gruppen- und Einzelarbeit aus.

 

 Arbeitsfelder: Systemischer Berater / Systemische Beraterin

 

Die Fortbildung zum Systemischen Berater / zur Systemischen Beraterin qualifiziert für eine Beratungstätigkeit in eigener Praxis für systemische Beratung und Coaching, als Lehrer/in, Sozialpädagoge / Sozialpädagogin, Psychologe / Psychologin, Erzieher/in, Therapeut/in, Heilpraktiker/in, Pädagogische Fachkraft in der Jugendhilfe, in berufsvorbereitenden Maßnahmen usw.

 

 

 Zertifikat: Systemische Beratung Ausbildung

 

Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie das Zertifikat Systemischer Berater / Systemische Beraterin des AGL. Für die Vergabe des Zertifikats ist die erfolgreiche Teilnahme an allen 10 Wochenenden – inklusive Abschlusskolloquium verpflichtend. Alternativ zum Abschlusskolloquium ist die Anfertigung einer schriftlichen Abschlussarbeit im Umfang von 10 Seiten möglich.

 

 Das spricht für unsere Ausbildung Systemischer Berater / Systemische Beraterin

 

  • Das Besondere an unseren Aus- bzw. Weiterbildungen ist, dass sowohl die Seminarinhalte – soweit möglich – als auch die Vermittlung selbst auf einem systemischen Grundkonzept basieren.
  • Unsere Dozenten arbeiten täglich in therapeutischen und beraterischen Kontexten, kurz: Sie wissen, wovon sie sprechen!
  • Sie erhalten keine Ausbildung von der Stange. Wir sind flexibel und richten uns gerne auch nach den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer/innen.

 

 Kosten: Systemische Beratung Ausbildung

 

Die Ausbildungsgebühr beträgt 2.450,- € (umsatzsteuerfrei).

In der Ausbildungsgebühr ist enthalten:

  • umfangreiches Ausbildungsskript
  • individuelles Coaching und Supervision
  • Getränke und Snacks in den Pausen

 

Kosten für die berufliche Weiterbildung sind grundsätzlich als Werbungskosten (einschließlich Fahrtkosten zum Ort der Weiterbildung, Verpflegungsmehraufwand und Unterbringungskosten) steuerlich absetzbar.

Viele Arbeitgeber übernehmen die Fortbildungskosten, da Sie hierdurch eine zusätzliche Qualifikation erwerben.

 

 

Für diese Ausbildung stehen Ihnen die folgenden Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

 

Hierzu ist es notwendig, dass Ihrer Anmeldung die vollständigen Förderunterlagen beifügen.

Zur Anmeldung
Steckbrief
Kurzinformationen

Systemische Beratung Ausbildung

Weiterbildung Systemische Beratung Ausbildung Systemische Beratung

Einjährige berufsbegleitende Weiterbildung: Systemischer Berater / Systemische Beraterin

 

Inhalte der Module: Systemische Beratung Ausbildung

  • Theoretische Grundlagen systemischer Beratung in Theorie und Praxis: Systemische Grundhaltungen
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Entwicklung einer professionellen beraterischen Identität
  • Kontextanalyse und Auftragsklärung
  • systemische Gesprächsführung und Fragetechniken
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Selbsterfahrung

 

Arbeitsfelder: Systemischer Berater / Systemische Beraterin

Systemische Beratung bzw. systemisches Coaching findet als Beratungsleistung in sämtlichen Kontexten statt, wo Verhalten als problematisch erlebt wird und eine Veränderung angestrebt ist, z.B. bei diversen Beratungsangeboten (Sucht-, Ehe-, und Familienberatung). Systemische Beratung hat zum Ziel, die Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des/der Ratsuchenden zu erweitern.

 

 

Umfang: Systemische Beratung Ausbildung

Die Jahresausbildung umfasst 10 Wochenenden (20 Tage) und hat einen Gesamtumfang von 340 UE (inkl. Selbststudium).

 

Kosten: Systemische Beratung Ausbildung

2.450,-€ (inklusive Ausbildungsskript, individuelles Coaching, Getränke und Snacks in den Pausen)

 

Zertifikat: Systemische Beratung Ausbildung

Systemischer Berater / Systemische Beraterin

Termine
Kommende Ausbildungen

22.06.17 | 29.06.17 | 06.07.17 | 13.07.17

Abendausbildung
(Berlin)

Anmelden

22.09.17 – 24.09.17

Wochenendausbildung
(Berlin)

Anmelden